Strict Standards: Non-static method format::to_abs() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/100059_22453/awn/assets/s2diorder.php on line 190

Strict Standards: Non-static method format::to_float() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/100059_22453/awn/assets/s2diorder.php on line 191

Strict Standards: Non-static method format::to_abs() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/100059_22453/awn/assets/s2diitem.php on line 200

Strict Standards: Non-static method format::to_float() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/100059_22453/awn/assets/s2diitem.php on line 201

Strict Standards: Non-static method format::to_float() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/100059_22453/awn/assets/s2diitem.php on line 202
Bergmann, Raphael

Sie sind hier: Startseite  » Seen & Landschaften  » Bergmann, Raphael

Bergmann, Raphael


Der 1959 in St. Pölten geborene und in Wien aufgewachsene Maler Raphael Bergmann beschäftigte sich seit seiner Kindheit mit der Malerei. Nach der Teilnahme an der Internationalen Sommerakademie in Salzburg zwischen 1976 und 1980 schloss sich ein Studium in Wien und Salzburg an. Zwischen 1984 und 1996 vertiefte der Maler durch ausgedehnte Studienreisen in Italien und der Niederlande seine künstlerischen Ausdrucksformen, denen 1995 die ...
(Fortsetzung weiter unten)

Bilder, Formate & Preise

Leuchttisch

Illustration unseres Angebotes Illustration unseres Angebotes Illustration unseres Angebotes


Raphael Bergmann

Raphael Bergmann

(Fortsetzung)
... Übersiedlung nach Graz folgte. Ab 1988 erweiterte Raphael Bergmann seine bisherigen Sujets um die Themenkreise Menschen und Film-Stills. Als freischaffender Maler fügte er seinem Spektrum an Tätigkeiten zwischen 1998 und 2004 die Arbeit als Dozent und Kursleiter am Stift Geras hinzu. Durch weitere Studienreisen 2006 und 2009 nach Mallorca und Tunesien erfuhr seine Landschaftsmalerei nochmals eine Erweiterung durch die Umsetzung südlicher Impressionen zu einem intensiveren Umgang mit Licht und Atmosphäre. Wie kaum ein anderer Landschaftsmaler verbindet Raphael Bergmann die Flüchtigkeit und dynamische Leichtigkeit der impressionistischen Lichtmalerei mit der kompositorischen Ruhe einer naturalistischen Bildauffassung, die ihn in seiner Bildauswahl häufig nahe an die Details der Natur heranbringt. Neben der hohen Leuchtkraft seiner impressionistisch geführten Farbtupfer ist es die optische Vermischung seiner Farbpunkte und -flächen, die erst durch den wachsenden räumlichen Abstand zum Bild im Auge des Betrachters einen Realismus entstehen lässt, der sich bei Nahbetrachtung wieder in abstrahierende Formen auflöst. Durch die Wahl einer eher kargen und reduzierten Motivwahl entsteht ein Schaffenswerk innerhalb der derzeitigen Landschaftsmalerei, das zwar bewusst die Tradition zitiert, diese aber in eine unverwechselbare neuartige Form innerhalb des Landschaftsgenres überführt.

 

AWN Maritime Bilder wird betrieben von Galerie Jaeschke, Braunschweig | Copyright 2010-2013 Galerie Jaeschke
shop@awn-maritime-bilder.de